TestTest erfolgreiche Leistungszeichenabnahme in Nördlingen THW-Jugend Bayern

erfolgreiche Leistungszeichenabnahme in Nördlingen

Am Samstag den 15.07.2017 fand im Ortsverband Nördlingen eine Leistungsabzeichenabnahme der THW-Jugend Bayern statt. Dafür reisten Junghelfer aus den Ortsverbänden Augsburg, Hilpoltstein, Memmingen, Schwabach und Schwabmünchen an, außerdem nahmen auch Junghelfer aus dem ausrichtenden OV Nördlingen teil, sodass insgesamt 31 Prüflinge darauf warteten ihr Können unter Beweis zu stellen.

 

18 der Jugendlichen legten ihr erstes Leistungsabzeichen in Bronze ab, die restlichen 13 hatten das silberne Abzeichen als Ziel. Die Leitung der Abnahmekommission hatte Jürgen Steinhoff, mit Unterstützung durch den stellv. Landesjugendleiter Bastian Dobler, sowie Helfern aus der Bezirksjugendleitung Schwaben.

Pünktlich um 9 Uhr begann die Veranstaltung mit der Begrüßung, direkt darauf folgte für die Junghelfer der erste der drei Prüfungsteile, die theoretische Prüfung. Dabei mussten zahlreiche Fragen aus einem vielfältigen Fragenkatalog beantwortet werden um das theoretische Wissen nachzuweisen.

 

Anschließend ging es direkt weiter mit den praktischen Aufgaben und der Gruppenaufgabe, wobei immer mehrere einzelne Aufgaben zu einer Station zusammengefasst wurden und von allen Junghelfern nacheinander bearbeitet wurden. So wurden unter anderem einige Stiche und Bunde geprüft, der Umgang mit Leitern, und die Grundlagen der Ersten Hilfe. Außerdem mussten die Jugendlichen mehrere Werkzeuge der Holzbearbeitung benennen und den richtigen Umgang in der Praxis zeigen, die Silber-Prüflinge mussten zusätzlich auch eine Verkehrsabsicherung innerorts aufstellen und einige weitere zusätzliche Aufgaben bearbeiten.

Für die Gruppenaufgabe wurden jeweils 4 Junghelfer, die sich noch nicht kannten zusammen vor eine Aufgabe gestellt. Bei dieser Prüfung ging es um einen Verletztentransport. Dabei war natürlich besonders das Zusammenspiel der jungen THWler in der Gruppe gefragt.

 

Am Ende des Tages konnten alle Helfer freudestrahlend ihr Abzeichen und eine Urkunde entgegennehmen.