Neue Landesjugendleitung für die THW-Jugend Bayern

Jedem Junghelfer war Thomas Sigmund ein Begriff und jeder wusste, dass dieser unsere THW-Jugend Bayern gut durch alle Situationen steuert. Auf dem letzten Landesjugendausschuss gab er die Führung der THW-Jugend Bayern bei den Wahlen einer neuen Landesjugendleitung ab.

Dabei wurde symbolisch das Steuerrad der THW-Jugend Bayern an Martin Högg übergeben, der von nun an die Leitung unseres Vereines übernehmen wird. An seiner Seite sind zwei neue Stellvertreter Julia Baumüller und Tobias Seitz mit in die Landesjugendleitung gewählt worden.

Wir bedanken uns bei Thomas Sigmund und den ehemaligen Stellvertretern Steffen Eyrich und Bastian Dobler für den ehrenamtlichen Einsatz in den letzten Jahren und wünschen Ihnen privat sowie beruflich weiterhin viel Erfolg! 

Doch wer sind "die Neuen" ?

Unser neuer Landesjugendbeauftragter Martin Högg kommt aus dem Ortsverband München-West indem er seit 2001 aktiv ist. Dort ist hat er aktuell die Aufgabe eines Fachhelfers der ersten Bergungsgruppe im zweiten technischen Zug.
In seiner Amtszeit möchte er Jugendliche vom THW begeistern, den Jugendverband weiter entwickeln sowie die bayrischen Interessen bundesweit zu vertreten. 

Die erste Stellvertreterin an seiner Seite ist Julia Baumüller aus dem Ortsverband Schwabmünchen. Im Ortsverband hat Sie die Funktion als Ortsjugendbeauftragte und Köchin. Durch Ihre Funktion in der Ortsjugend weiß Sie genau was sich unsere Junghelfer wünschen. Als Schwerpunkt für ihre zukünftige Tätigkeit, hat sie sich die Bildungsfunktion der Ortsverbände gesetzt.

Tobias Seitz, ist der zweite an Martins Seite. Als aktiver Helfer ist Tobias im Ortsverband Lauf Truppführer in der Fachgruppe Führung und Kommunikation.
In den nächsten Jahren möchte er den Jugendverband ständig optimieren. In der Jugendarbeit steht für ihn im Vordergrund die Junghelfer glücklich zu machen und für die ehrenamtliche Arbeit zu begeistern.

Alle haben durch die Wahl für die nächsten drei Jahre die Aufgabe, das Interesse der über 100 Ortsjugenden in Bayern zu vertreten und spannende Projekte mit der THW-Jugend Bayern umzusetzen.

Wir freuen uns auf eine spannende Zeit!