TestTest Und der Verdienstorden der Bundesrepublick Deutschaland geht an ... Elke Mierzwa THW-Jugend Bayern

Und der Verdienstorden der Bundesrepublick Deutschaland geht an ... Elke Mierzwa

Elke Mierzwa wurde am 13. November für ihr langjähriges Engagement  der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Bundesinnenminister Horst Seehofer und Präsident des THWs Albrecht Broemme zeichneten sie hierfür in Berlin aus. Der Name Mierzwa ist in Coburg seit über 40 Jahren fest mit dem THW und der THW-Jugend verbunden. Denn neben ihrer hauptamtlichen Tätigkeit für die Bundesanstalt THW ist sie dort auch für die Leitung der Ortsjugend zuständig. Auch auf überörtlicher Ebene ist Elke mehr als aktiv. So ist sie Teil des Team International und in dieser Funktion regelmäßig mit Jugendlichen im In- und Ausland unterwegs, engagierte sich als Teilbereichsleiterin des AK Verpflegung für die vergangenen Landesjugendlager und verköstigt hier bis zu 1200 Menschen und weil das alles noch nicht genug ist, arbeitet sie auch in der THW-Jugend nebenberuflich in der Verwaltung. Zusammenfassend ist das THW und die THW-Jugend ihr Leben. Ihr Beruf, ihre Familie und ihre sonstigen Aktivitäten sind in irgendeiner Weise durch die Organisationsfarbe blau geprägt.

Liebe Elke, vielen Dank für dein jahrelanges Engagement für uns!Elke ist bereits seit über 40 Jahren im #THW aktiv. Sie hat die Jugendgruppe des Ortsverbandes Coburg aufgebaut und führt sie bis heute. Daneben ist sie in vielen weiteren Bereichen des THW bzw. der THW-Jugend Bayern äußerst engagiert. Ihr Name ist aus dem THW und der THW-Jugend kaum wegzudenken.Elke ist bereits seit über 40 Jahren im #THW aktiv. Sie hat die Jugendgruppe des Ortsverbandes Coburg aufgebaut und führt sie bis heute. Daneben ist sie in vielen weiteren Bereichen des THW bzw. der THW-Jugend Bayern äußerst engagiert. Ihr Name ist aus dem THW und der THW-Jugend kaum wegzudenken.